Das Marienkrankenhaus Vorau verfügt mit 112 Betten über eine Abteilung für Innere Medizin mit Department für Akutgeriatrie und Remobilisation, eine Abteilung für Chirurgie sowie ein Institut für Anästhesie und Intensivmedizin mit Schmerzambulanz.

An der Abt. f. Chirurgie gelangen folgende Stellen (Teilzeit möglich) zur Besetzung:

 

Stations-Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin

Sie haben:

-        Abgeschlossenes Jus practicandi

Wir bieten Ihnen:

Eine passende Stelle mit Anspruch für gute Medizin und Zeit für Menschen mit sehr attraktiven Arbeitsbedingungen:

-        Chirurgischer Stations- und Ambulanzbetrieb als Wochenklinik von Montag bis Freitag

-        Spezialisiertes chirurgisches Spektrum mit Schwerpunkt für laparoskopische und arthroskopische Eingriffe mit solider Aus- und Weiterbildung

-        angenehmes kollegiales Teamklima, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, hohe Patientenzufriedenheit,

-        kostenlose Kinderbetreuung, Unterstützung bei Wohnungssuche,
ansprechendes kulturelles und sportliches Angebot in der Region Joglland

-        einladende Arbeitszeit (37,5 Wochenstunden)

-        hochflexible Dienstzeit- und Teilzeitmodelle, Nebenbeschäftigung möglich

-        Bruttomonatsgehalt (Stand 1.1.2022) Stationsarzt mind. € 4.141,80 (lt. Landesgesetzblatt Schema SI) ohne Zulagen 14xjährl. mit Bereitschaft der Überzahlung je nach Qualifikation und Vordienstzeiten; Beteiligung an ärztl. Honoraren, attraktive Bezahlung von Mehrleistungen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an das

 

Marienkrankenhaus Vorau Gemeinnützige GmbH

zH Hr. Ärztlicher Direktor Dr. Gerald Geyer, MBA

A-8250 Vorau Spitalstraße 101

per email: bewerbungen@marienkrankenhaus.at

 

Für nähere Informationen steht Ihnen unser Leiter der Abteilung für Chirurgie,
Herr Prim. Dr. Georg Mosbacher, unter der Telefonnummer 03337/2254-321 DW oder per email: office@marienkrankenhaus.at gerne zur Verfügung.

 





MARIENKRANKENHAUS VORAU · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum · Datenschutz