Departement für Akutgeriatrie und Remobilisation

Älteren Menschen in unserer Kultur ein Stück Achtung und Menschsein angedeihen lassen.?

Unsere Station umfasst 28 Betten und ist an die Medizinische Abteilung angegliedert. In einem großzügigen Umbau wurde diese Station 2004 völlig neu konzipiert und behindertengerecht ausgestattet. Besonderes Augenmerk wurde auf freundliche Atmosphäre gelegt, um den Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten.

Unsere Patienten

Aufgenommen werden an unserer Abteilung ältere Patienten nach einem Akutereignis mit Einschränkung von Selbständigkeit und Mobilität,
zum Beispiel: Schlaganfall, internistische Erkrankungen, Frakturen, Operationen, etc.

Ziele der Behandlung

  • Wiederherstellung und Erhaltung der Fähigkeit zu weitgehend selbständiger Lebensführung
  • Prävention weiterer Funktionsverluste
  • Erhöhung der Lebensqualität
  • Reintegration der Patienten in ihr eigenes Lebensumfeld

Unser Team

Ein interdisziplinäres geriatrisch ausgebildetes Team ist kompetent um jeden Patienten bemüht:
ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, SozialarbeiterInnen,
Klinische PsychologInnen, Ernährungsmedizinische Beratung, Gesundheits- und Krankenpflege, Seelsorge.

Zusätzlich zu den Einrichtungen des Hauses stehen Konsiliarfachärzte aller benötigter Fachrichtungen zur Verfügung.

Der Weg zu uns

Die Aufnahme kann von zu Hause oder direkt vom Akutspital erfolgen.
Wir bitten um Anmeldung per Fax durch den behandelnden Arzt.
Nach Beurteilung des Rehabilitationspotentials nehmen wir umgehend Kontakt auf und informieren über einen eventuellen Übernahmetermin.

 

Ärztliche Anmeldeformulare erhalten Sie hier zum Download.

Was Sie an schriftlichen Unterlagen, Medizinischen Artikeln usw. für Ihren Remobilisationsaufenthalt brauchen werden, finden Sie im
REM-Informationsblatt hier zum Download.



Ärztliche Leitung:

OA Dr. Margareta Klamminger-Sommersguter Fachärztin für Innere Medizin, Additivfach Geriatrie, Gastroenterologie und Hepatologie

Tel.: 03337 2254 422

 

Stationsleitung:

Stationsleitung
DGKS Isabell Zankl

Tel.: 03337 2254 483
Fax: 03337 2254 457
Email: REM@marienkrankenhaus.at


MARIENKRANKENHAUS VORAU · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum